'Actum in camera scriptorum oppidi de Buscoducis' : de stedelijke secretarie van 's-Hertogenbosch tot ca. 1450

Leiden Repository

'Actum in camera scriptorum oppidi de Buscoducis' : de stedelijke secretarie van 's-Hertogenbosch tot ca. 1450

Type: Doctoral Thesis
Title: 'Actum in camera scriptorum oppidi de Buscoducis' : de stedelijke secretarie van 's-Hertogenbosch tot ca. 1450
Author: Vansynghel, Geertrui Agnes Maria
Publisher: Department of History, Faculty of Arts
Issue Date: 2006-09-07
Keywords: Notaries.
Town scribes and secretaries
Town secretariat
Urban diplomatic
Use of vernacular/Latin
Abstract: Um die mittelalterliche Kanzlei der Stadt Herzogenbusch in all ihren Facetten zu ergründen, bedarf es eines neuen methodischen Zugriffs, der auf einer zweispurigen Strategie basiert. Der erste Schritt ist die paläographische Untersuchung aller überlieferten städtischen Quellen, nämlich Urkunden, Schöffenprotokolle, Gerichtsbücher und Stadtrechnungen. Das umfangreiche Quellenmaterial umfasst 5400 städtische Originalurkunden, ferner etwa 17.303 Folia Schöffenprotokolle, 534 Folia Gerichtsbücher und sechs Specimina Stadtrechnungen. Die paläographische Ergebnisse der vier Quellentypen werden dann in einem zweiten Schritt mit dem Befund verglichen, der sich aus der paläographischen Untersuchung von 262 Notarsakten ergibt. Erst der paläographische Vergleich mit den Notarsakten erlaubt also die Identifizierung von städtischen Schreibern (Ingrossatoren) und Stadtsekretären. Wir sind jetzt informiert über die Tätigkeit ä rtlicher Schreiber in den siebziger Jahren des 13. Jahrhunderts, die Existenz einer Kanzlei im Jahre 1281, ihre weitere Entwicklung bis ca. 1450, den Umfang des Verwaltungsapparats und das Verhältnis der einzelnen Sparten zueinander, die Identität vieler Skribenten und Stadtschreiber/-sekretäre, die Organisationsstruktur, die funktionale Differenzierung, die Professionalisierung, den Sprachgebrauch, die Interaktion zwischen der Kanzlei und anderen (Verwaltungs)stellen, das sich entwickelnde Bildungsniveau, die Rolle des Notariats, die Mechanismen der Rekrutierung, des Karriereverlaufs und des Prozesses der Verschriftlichung im Verwaltungssektor
Description: Promotor: W.P. Blockmans
With summary in German
Faculty: Faculteit der Letteren
Citation: Vansynghel, G.A.M., 2006, Doctoral thesis, Leiden University
Handle: http://hdl.handle.net/1887/4548
 

Files in this item

Description Size View
application/pdf Propositions 21.15Kb View/Open
application/pdf Full text 3.360Mb View/Open
application/pdf Curriculum Vitae 413.3Kb View/Open
application/pdf Explanation of the Database on CD-ROM 410.0Kb View/Open
application/pdf List of figures 415.5Kb View/Open
application/pdf List of archivalia 417.5Kb View/Open
application/pdf Literature and publication of sources 541.6Kb View/Open
application/pdf Appendices 557.4Kb View/Open
application/pdf Summary in German 452.7Kb View/Open
application/pdf Conclusion 447.3Kb View/Open
application/pdf Chapter 6 1.024Mb View/Open
application/pdf Chapter 5 539.8Kb View/Open
application/pdf Chapter 4 735.5Kb View/Open
application/pdf Chapter 3 1.068Mb View/Open
application/pdf Chapter 2 1.489Mb View/Open
application/pdf Chapter 1 546.9Kb View/Open
application/pdf Title page_Contents 435.3Kb View/Open

This item appears in the following Collection(s)